Anfangsaufgabe für 10. Klässler

Ich stelle am Anfang gern eine Aufgabe bei der einige wichtige Sachen geübt werden.

Mit der Aufgabe (x-8)²-8(x-8) = 8-(x-8) wird geübt:

  • 2. binomische Formel
  • Klammern mit dem Distributivgesetz auflösen
  • Minusklammer auflösen
  • Zusammenfassen gleichartiger Glieder
  • Gleichung  umstellen
  • pq-Formel

Schön ist natürlich, wenn man davon mehrere Aufgaben hat. Auch ist es hilfreich, wenn die Lösungen ganzzahlig sind und man sich beliebige viele ausdenken kann und die Lösungen sofort "sieht".

 

Mit der Form (x-n)²-n(x-n)=n-(x-n) ist das möglich. Damit hat man beliebig viele Aufgaben. :)

Erklärt habe ich eine ähnliche (schwerere) Aufgabe mal in einem Video:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *